Insel "Römö" - zur Stadt "Ribe"

 

Tag 4 – Mittwoch 14.08.2013,

 

Nach dem Frühstück und der obligatorischen Dusche verlassen wir den Campingplatz nach der Bezahlung von 132 DKK für eine „Quick-Stop“ Übernachtung, ohne Strom.

Und fahren nun wieder über den Damm zurück auf das Festland, in Richtung „Ribe“.

 

Dort angekommen parken wir die Knuffelkiste und machen eine Stadtbesichtigung. Ribe ist die älteste Stadt Dänemark´s und in der flachen Landschaft von Sønderjylland kann man den Dom zu Ribe bereits von Weitem sehen. Der Dom, mit dessen Bau zwischen 1150 und 1175 begonnen wurde, hat drei Türme und ist die einzige fünfschiffige Kirche Dänemarks. Am Hafen ist heute ein kleiner Trödelmarkt den wir uns als erstes anschauen.Die „Ribe Domkirke“ ist auch wunderschön,die wir ebenfalls besichtigen. Die kleinen Gassen und Straßen haben einen ganz eigenen Scharm.

 

Am Nachmittag fahren wir weiter nach Esbjerg, der großen Hafenstadt an der Nordsee. Unterwegs legen wir noch eine Pause ein um etwas zu essen. An einem wunderschönen Rastplatz mit See, Wald und auch Windrädern, denn wir durch Zufall entdeckt haben.

 

Esbjerg erkunden wir mit dem Fahrrad, da der Hafen und auch die Stadt ganz schön groß sind. Am Abend fahren wir dann doch noch weiter nach Hvide Sande genauer gesagt nach Nörre Lynvig auf den dortigen Campingplatz. Da wir dort aber erst so gegen 21 Uhr ankommen hat der Campingplatz schon geschlossen. Macht aber nichts, so übernachten wir einfach vor der Schranke und sparen uns so auch ein paar Dänische Kronen!! Nach dem Abendessen,das wir uns noch zubereiten, gehen wir gleich ins Bett, da wir heute nach der großen Tour ziemlich geplättet sind.Aber wir sind auch happy, heute so viel gesehen und erlebt zu haben.

 

 

 

Oben rechts geht es weiter bei Tag 5

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017