Stadt "Hirtshals" und "Norsoen Oceanarium"

 

Tag 9, Montag 19.08.2013,

 

Nach dem Frühstück und dem zusammenpacken, haben wir uns „rausoperiert“ aus dem Waldstück, und sind in Richtung Hirtshals gefahren. Ziel für den heutigen Tag ist das „Nordsoen Ocenarium Hirtshals“. http://de.nordsoenoceanarium.dk/

Eintrittspreis für 2 Erw. stolze 310 DKK. Denn ganzen Mittag und Nachmittag haben wir dann das Ocenarium besichtigt. Daß es sich auf jeden Fall lohnt anzusehen,wenn man auf Fische, Meer und Aquarium steht. Das besondere ist das Nordsee Aquarium, daß mit 4,5 Millionen Litern Nordseewasser befüllt ist. In dem ganze Fischschwärme leben. Innen gibt es noch weitere kleinere Aquarien mit allerlei Fischen, Seepferdchen usw. Im Aussenbereich gibt es u.a. auch ein Becken mit Seerobben die 2 mal am Tag gefüttert werden.Wir haben uns die Nachmittagsfütterung angeschaut.

 

Am späten Nachmittag haben wir dann noch mit den Fahrrädern eine Stadt- und Strand Besichtigung gemacht. Eigentlich wollten wir schon einchecken in den „Hirtshals Strand Camping“, haben dann aber bei der Besichtigung des Leuchtturms beschlossen, einfach auf der Wiese gegenüber zu Nächtigen. Es standen auch noch 2 andere Camper dort. Die ,wie wir in einem Gespräch erfahren haben, morgen früh auf die Fähre nach Norwegen wollen.Neidisch!!!

 

Nach dem Abendessen bei schönstem Wetter haben wir noch einen Strandspaziergang gemacht und den Leuchtturm im Abendlicht fotografiert...

 

Und sind relativ spät ins Bett gefallen.Der Sonnenuntergang am Leuchtturm war auch wunderschön.

 

oben rechts geht es weiter mit Tag 10!

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017