Tag 2 - Sonntag 27.09.2015: von Livorno/Italien Festland mit der Fähre "Moby Wonder" nach Olbia/Sardinien und zum Campingplatz "Tavolara"

Tagesetappe 332 Km. davon 312Km auf See und ca.20 Km. auf Sardinien!



Tag 2- Sonntag 27.09.2015:


Wecken um 5.30 Uhr. Jeder packt sich einen Rucksack für die anstehende Überfahrt mit unserer Fähre „Moby Wonder“. Essen,Trinken,Fotoausrüstung usw. Wir fahren vor zum Hafen und checken ein. Wir parken als 3. Fahrzeug in der „Womospur“ es ist jetzt 6 Uhr. Gabi macht Früchstück – ich mache ein paar schnelle Bilder im Hafen...Um 6.25 uhr legt die Fähre von Mobyline die „Moby Wonder“ an! Ich beobachte interessiert das Treiben...Um kurz nach 7 Uhr sind wir alle dran und fahren nacheinander auf die Fähre. Wir gehen aufs Oberdeck „Deck 8“ und genießen den Ausblick und den Sonnenaufgang über Livorno!Pünktlich um 8 Uhr legen wir ab und der Urlaub geht nun auch im Kopf richtig los !!!

Wir fahren über´s Mittelmeer und das Wetter ist auch gut ca. 24 Grad am Mittag. Wir besichtigen das Schiff und essen zu Mittag.Um 13 Uhr kommt „Land in Sicht“! Wir erreichen Sardinien!

Vorbei an den Miesmuschelzucht Käfigen geht es in den Fährhafen.


Um 15 Uhr können wir die Fähre verlassen und fahren in Olbia zum „Auchan-Center“ erstmal fett einkaufen! Danach entscheiden wir uns für den Campingplatz „Tavolara“ der nur 14 Km entfernt ist. Wir checken ein und suchen uns einen schönen Platz auf dem CP. Belegung ca.20%.Platz 327 für geplante 2 Nächte.Alles aufbauen,Abendessen gibt es Chilli Con Carne mit mit Ital.Brot und deutschem Apfelschorle!Nachtisch kl. Ital.Eis, so lässt es sich aushalten!Noch ein kurzer Spaziergang über den Platz und um 21.30 Uhr fallen wir müde in das Bett.

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017