Tag 21 - Freitag 16.10.2015: Nach "Porto Cervo" und den "Golfo Aranci". Und am Abend zum Hafen nach "Olbia" - unser letzter Tag auf Sardinien!

Tagesetappe 73 Km.

Tag 21 Freitag 16.10.2015:

 

Wie so oft 9 Uhr aufstehen,Frühstück, Duschen, Zähne putzen,alles zusammenpacken, bezahlen mit unserer „ACSI-Card“. Und weiter gehts! Ausserhalb des Areals ist die Ver.- und Entsorgung die wir benutzen. Wir fahren nach „Porto Cervo“.Mondäner ehemaliger Fischerort mit protzigen Jachten im Hafen und Ferienhäusern, Hotels. Aber auch romantischer Kapelle und normalen Häusern.

 

Um 12.30 Uhr fahren wir weiter Richtung „Golfo Aranci“ kurz vor dem eigentlichen Hafenbereich haben wir auf einem kleinen Parkplatz Rast gemacht.Gabi ist zu Fuss los und ich habe einen Mittagsschlaf gemacht,da es heute später wird! Dann sind wir noch vorgefahren zum Hafen wo Die „Sardinia Ferries“ Schiffe anlegen und haben dort Abendessen gekocht.Neben bestimmt mind. 10 anderen Wohnmobilen!

 

Nach dem Sonnenuntergang haben wir uns auf den Weg nach „Olbia“ gemacht.Wo wir um 19 Uhr im Hafen angekommen sind. Nach kurzem Halt in der Womo-Reihe ging es schon um 20 Uhr auf die Fähre! 20.30 Uhr Kabine bezogen.22 Uhr pünktliche Abfahrt der Fähre „Moby Wonder“ Richtung „Livorno“! Nach einem kleinen Schiffsrundgang mit „Absacker“in der Bar, sind wir um 22.30 Uhr ins Bett gefallen.

Die Nacht-Fährroute von "Moby-Line" von Olbia nach Livorno ! Abfahrt 22 Uhr-Ankunft 8 Uhr. Nachtetappe ca.310 Km.

Abschiedsbilder -  unser Letzter Tag auf Sardinien!

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017