Tag 13: "Rocca al Mare" Freilandmuseum,Tallinn Stadtbesichtigung,im Lahemaa Nationalpark.

Tag 13, Mittwoch 03.08.2016:

 

Nach dem „Rocca al Mare“ Bauernhof Freilandmuseum das recht interessant war, fahren wir weiter nach Tallinn wo wir in der Nähe des Jachthafen auf einem bewachten Schotterparkplatz für 3 Euro/24Std. parken können. Wir laufen in die Altstadt und versuchen mit unserer Karte aus dem Reiseführer die wichtigsten Punkte zu finden! Wir sehen uns alle möglichen Plätze,Häuser und Strassen an! Und sind nach 3 Stunden echt schon wieder platt! Stadtbesichtigungen sind anstrengend!

 

Wir fahren dann aus der Stadt raus in den Nationalpark Lahemaa zum Womobadeplatz „Tsitre telkimisala“ aus dem Reiseführer „Mit dem Wohnmobil ins Baltikum“ aus dem „Womo-Wohnmobil-Verlag“. Dort steht eine Ruine eines Wohnhauses und der Strand ist zwar mit großen Steinen aber auch wunderschön! Wir machen später ein paar Sonnenuntergangfotos“.

 

Und vor uns steht der „James Cook“ aus Dresden den wir vom „Riga City Camping“ kennen! Wir halten ein nettes Schwätzchen und erfahren, das die beiden vor 2 Tagen in Tallinn Pech hatten und Ihnen das Auto leergeräumt wurde als sie in der Stadt waren! Sie haben wohl nur wenige Kilometer östlich von uns geparkt! Die Scheibe ist aber gleich am nächsten Tag wieder ersetzt worden und sie konnten weiter reisen!

rechts bei Tag 14 geht es weiter!

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017