Tag 14:Nach Litauen- bei Siauliai der " Berg der Kreuze"

Tag 14, Donnerstag 04.08.2016:

 

Am Morgen wieder leichter Regen. Wir packen unsere Sachen zusammen, da wohl heute kein Badewetter ist! Deshalb beschließen

wir heute eine größere Strecke zu fahren. Und zwar bis nach Litauen, in die Nähe von Siauliai zum „Berg der Kreuze“. Unterwegs am Nachmittag machen wir rechts der Autobahn an einem Parkplatz Rast und gehen durch den kleinen Wald zum Strand, wo mehrere Menschen die Luft und das Meer genießen! Gabi legt sogar eine kurze Badesession ein! Es sind insgesamt 460 Km.bis zum Berg, und so fahren wir weiter.

 

Allein um durch Riga durchzukommen brauchen wir mehr als eine Stunde! Da Riga gefühlsmäßig nur aus Baustellen besteht!

 

Wir machen mehrere Pausen und so ist unsere Ankunft am Berg der Kreuze erst um 20 Uhr. Besucherzentrum hat um 19 Uhr geschlossen, egal!Wir essen zu Abend und laufen noch kurz hinüber zum Berg um einen ersten Eindruck zu bekommen. Es ist ein heiliger Ort für uns und so empfinden wir es auch. Es entstehen ein paar schöne Fotos in der Abendsonne...und nach 22 Uhr wird es ruhig auf dem Parkplatz des Besucherzentrum wo wir für 2,90 Euro übernachten können. Den Preis bezahle ich am nächsten morgen im Besucherzentrum. Das von 9-19 Uhr geöffnet hat,der „Berg der Kreuze“ ist aber jederzeit kostenlos zugänglich!

rechts bei Tag 15 geht es weiter!

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017