Tag 8: Camping Apalkalns,Kanutour auf der Gauja im gleichnamigen Nationalpark

Tag 8, Freitag 29.07.2016:

 

Ausschlafen bis 9 Uhr,frühstücken, heute bewölkt aber noch 22 Grad am Mittag! Joe macht ein wenig Technikcheck, z.b. an den Campingstühlen alle Schrauben nachziehen, am Ducato Flüssigkeiten kontrollieren usw. ein wenig relaxen,Buch lesen.

 

 

Um kurz vor 14 Uhr entschließen wir uns doch noch eine Kanutour zu machen Gabi fragt bei der Besitzerin kurz nach und wenig später fährt uns der Besitzer mit VW Bus und Anhänger samt Kanu zur Einsetzstelle bei Cesis! Wir machen die 4 Std. und ca. 17 Km. Tour! Es ist wunderschön auf der Gauja und so still wie sonst nirgendwo! Wir genießen die Fahrt und machen nach ca. der Hälfte der Strecke eine 20 min. Pause. Gabi lässt sich natürlich ein Bad im „Evakostüm“ nicht nehmen! Um 18.30 Uhr treffen wir am vereinbarten Ausstiegspunkt an der kleinen Fähre in Ligatne ein!

 

Ein kurzer Telefon Anruf beim Besitzer und nach 15 min. ist er schon da um uns abzuholen. Nach der Rückkehr am Campingplatz gleich nochmal in den See hüpfen herrlich!Super der Reiskumssee! Abendessen um 20 Uhr, Gulasch mit Nudeln. Wir sitzen noch lange draußen vor der Knuffelkiste!

 

 

rechts bei Tag 9 geht es weiter!

Waschbär im "Wildpark Bad Mergentheim" Sommer 2012

Dänemark 2013, (CP. Nöre Lyngvig bei Hvide Sande in Westjütland)

 

 

Seebrücke in Sellin (Insel Rügen)

Urlaub Sommer 2014

Sardinien, Okt.2015 bei Alghero

Estland, Insel Saaremaa Juli 2016

Schottland, Insel Islay Juni 2017